Sommerfest 2010

 

26.06.2010

Sommerfest 2010 am HGT

Viele Besucher und abwechslungsreiches Programm bei heißem Sommerwetter

Aufbau am Vormittag

Die hervorragende Organisation durch den SEB sicherte, dass den gesamten sommerlich heißen Nachmittag und Abend über, niemand hungern oder dursten musste. Getränkestand, Kaffe- und Kuchenstand sowie das Salat- und Grillbuffet waren durchgängig gut besucht.

Auf der Bühne spielte zunächst die Schulband unter Leitung von Herrn Lieser auf. Danach folgten der Gummibärentanz der Klassen 5a und 5c unter Leitung von Frau Wessel und der Spendenlauf zu Gunsten der Deutschen-Multiple-Sklerose-Gesellschaft an dem über 100 Schüler der 5. Und 6. Klassen teilnahmen.
Ein weiterer Höhepunkt war das Spiel „Hau den Pauker“ in Anlehnung an „Schlag den Raab“. Hier gewann nach zehn, von Frau Hering geleiteten Disziplinen das Lehrerteam mit Frau Jöckle, Herrn May und Herrn Borschel in Wettbewerben wie „Vuvuzeela-Catch“, „Tomato“ oder „Banana“ knapp vor den Schülern Joana Fahl, Tom Willems und Leon Mock.
Es folgten die Designermodenschau unter Leitung von Frau Willems sowie diverse weitere Aktionen und Attraktionen wie die EFEU-Tombola, Französische Werbespots, der Bücherbasar, Shirtverkauf der SV oder der Spiele-Marathon der Elftklässer. Zahlreiche Ausstellungen und Stände rundeten das bunte Programm ab. Am Abend sorgte die gut aufgelegte Bigband des HGT für den runden Abschluss eines sehr gelungenen Festes.
Die ebenfalls eingeladenen „neuen“ Fünftklässer konnten so mit ihren Eltern einen guten Eindruck vom Schulleben am HGT gewinnen.
 
Die neue Schulband
 
 
 
Schulleiter und SEB
 
Verabschiedung von Frau Rohde durch die SV
 
Spendenlauf
 
 
 
 
Gummibärentanz
 
"Hau den Pauker"
 
 
 
Designer-Modenschau