Biologie Klasse 10

 

Unterrichtsvideos zum Welt-AIDS-Tag 2016 

„Der Welt-AIDS-Tag dient auch dazu, Verantwortliche in Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft - weltweit wie auch in Europa und Deutschland - daran zu erinnern, dass das HI-Virus noch längst nicht besiegt ist.“[http://www.welt-aids-tag.de/welt-aids-tag/, 30.11.16]

„Zahl der Ansteckungen mit Aids gehen nicht zurück“  [Focus.de 21.11.2016]
 
Auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 des Humboldt-Gymnasiums in Trier beteiligen sich am WELT-AIDS-TAG 2016 und tragen auf ihre Weise dazu bei, dass HIV und AIDS nicht aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwindet.
Mit den im Biologieunterricht erstellten Plakaten und Kurzvideos auf der Schulhomepage informieren sie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler über aktuelle Daten und Fakten, den Bau des HI-Virus, mögliche Übertragungswege, den Infektionsverlauf auf zellulärer Ebene, die Symptome den und Krankheitsverlauf sowie mögliche Behandlungsmöglichkeiten von AIDS.  
Auch wenn künftig in Deutschland Menschen mit hohem HIV-Infektionsrisiko vorsorglich eine Pille nehmen können, bleibt dieses „Wundermittel“ für viele Menschen in der Welt immer noch unerschwinglich.

Somit sind Informationen und Aufklärung immer noch die besseren Vorsorgemaßnahmen. 
 
NEU: Videos der Klasse 10a von Frau Klein:
 
 
 
 
 
 
Video der Klasse 10c von Frau Hopp:

Das HI-Virus

 
Hier findet ihr einige YouTube-Videos, die innerhalb kürzester Zeit von der Klasse 10d des HGT im Biologieunterricht bei Frau Wollscheid erstellt wurden:

 

1  AIDS - Verbreitung und Herkunft

2  Das HI-Virus

3  Die Immunabwehr auf zellulärer Ebene 

4  HIV - Symptome und Krankheitsverlauf

5  Die Behandlung des HI-Virus

6  Schutzmaßnahmen gegen HIV