Verkehrserziehung am HGT

Busschule in Klasse 5

Im Rahmen der Verkehrserziehung findet am HGT seit etlichen Jahren das Projekt Busschule statt.
Dabei handelt es sich um eine etablierte landesweite Kooperation der Unfallkasse Rheinland-Pfalz mit den Stadtwerken Trier.

Alle 5. Klassen des HGT nehmen regelmäßig an dieser Veranstaltung teil.

Termine: Jeweils zu Beginn des Schuljahres

Praxisteil mit einem Bustrainer im Klassenverband
Inhalte:

  • Ein- und aussteigen
  • Verhalten an der Bushaltestelle und im Bus
  • Umgang mit Notfallsituationen