»Sport macht schlau!«
(Frieder Beck // Sportwissenschaftler, Hirnforscher, Lehrer)

Sport am Humboldt-Gymnasium Trier

Allgemeines und Organisation

Das Fach Sport am HGT umfasst neben dem Pflichtunterricht in allen gängigen Schulsportarten (siehe unten) auch verschiedene AGs und Projekte (z.B.: Basketball, Tennis, Rudern, GTS-Badminton, GTS-Tanz etc.).

Ganztagsschüler erhalten in der 5. und 6. Klasse eine zusätzliche Sportstunde (Sport+) sowie sportbetonte Projektangebote.

Außerdem können unsere Schüler in mehreren Schulmannschaften an den Wettkämpfen im Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“  teilnehmen. Je nach Nachfrage und Talenten bieten wir Mannschaften in den Sportarten Basketball, Fußball, Handball, Badminton und Tennis an. Gelegentlich auch Schwimmen, Volleyball und Leichtathletik.

Im Mai nimmt das HGT seit vielen Jahren sehr erfolgreich an den jährlichen Schullaufmeisterschaften im Moselstadion teil und startet seit 2018 auch mit einem Lehrer-Schüler-Team beim Trierer Firmenlauf .

Zum festen Bestandteil des Sportkalenders am HGT gehört auch jedes Jahr das Sportfest der 5.-7. Klassen im Moselstadion. Das Sportfest umfasst die vier Bereiche Leichtathletik (Bundesjugendspiele), Turniere im Fußball (Klasse 5 und 6) und Basketball (Klasse 7), Staffelläufe mit Geschicklichkeitsaufgaben und den Spendenlauf „Run for help“ zu Gunsten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). In jeder Klassenstufe wird am Ende des Sportfestes die erfolgreichste Klasse geehrt.

Das HGT bietet in der Regel jedes Jahr einen Sport-Leistungskurs in der gymnasialen Oberstufe an.

Der Sportunterricht findet für die 5. und 6. Klassen in der HGT-Sporthalle statt. Die 5. Klassen gehen darüber hinaus je ein Halbjahr zum Schwimmen in das Trierer Hallenbad.

In allen übrigen Klassenstufen bieten wir Sportunterricht an in der HGT-Sporthalle, der ARENA-Trier, dem Stadtbad an den Kaiserthermen, sowie der Sporthalle der benachbarten Barbara-Grundschule und der Drei-Felder-Halle der Nelson-Mandela Realschule plus.

Informationen zum Leistungskurs Sport

Das Humboldt-Gymnasium bietet für Schüler der Oberstufe einen Leistungskurs Sport an.

Vor der Kurswahl der Schüler in der 10. Klasse findet hierzu jedes Jahr im Januar eine Informationsveranstaltung für interessierte Schüler statt.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für alle Schüler, die Sport als Leistungskurs wählen möchten verbindlich, da hier wichtige Informationen zu Eignung, Inhalten und Organisation mitgeteilt werden.

Einen Überblick über die Anforderungen im Leistungskurs Sport bietet die nachfolgende Präsentation:


Schulsportarten am HGT:

gemäß Sportarten-Verteilungsplan:

  • Basketball (=Schwerpunkt-Ballsportart am HGT)
  • Handball
  • Volleyball
  • Leichtathletik (Ausdauer, Sprint, Hoch- und Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoß, Speerwurf)
  • Schwimmen (Technik Kraul & Rücken, Brust, Tauchen, Startsprung und Wasserspringen, Ausdauer;  in der Oberstufe auch Delphin, Rücken und Rettungsschwimmen)
  • Turnen (Boden, Barren, Reck, Sprung, Minitramp, Ringe, freies Turnen und Parkour)
  • Gymnastik und Tanz (Tanzchoreographien, Ropeskipping, RSG etc.)
  • Badminton
  • Hockey
  • Sportartübergreifende Fitnesskurse (Kraftzirkel, Tabata, …)
  • Weitere Sportarten (z.B. Fußball, kleine Spiele u.v.m.) im Rahmen des pädagogischen Freiraums
Aktuelles aus dem Fachbereich Sport