MINT-Zertifikate des Landes Rheinland-Pfalz verliehen

MINT/ Naturwissenschaften, Berufsorientierung, Unsere Schule

Schüerinnen und Schüler wurden für Ihr Engagement im MINT-Bereich ausgezeichnet

Erstmalig hat das Humboldt-Gymnasium Trier in diesem Schuljahr das MINT-Zertifikat des Landes Rheinland-Pfalz an sechs Schülerinnen und Schüler verliehen, die in den Klassenstufen 5 – 10 durch die erfolgreiche Teilnahme an vielfältigen MINT-Aktivitäten, wie beispielsweise Wettbewerben, AGs und Praktika, ihr Interesse für die Fachbereiche Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften unter Beweis gestellt haben. 

Lea Maria Raber (Kl. 10a) erhielt zum Abschluss der Sekundarstufe I ein MINT-Zertifikat, das sie „mit Erfolg“ erworben hat. Ein Zertifikat mit dem Prädikat „mit besonderem Erfolg erworben“ erhielt Marcus Tömmes (Kl. 10a). „Mit Auszeichnung“ und damit ein MINT-Zertifikat der höchsten Stufe wurde an Marcel Tömmes (Kl. 10a) verliehen. 

Rückwirkend haben sich auch unsere Abiturientinnen Louisa Degen, Anna Illgen und Ellen Franzen ihr überdurchschnittliches Engagement in den MINT-Fächern während der Sekundarstufe I anerkennen lassen und erhielten bereits Anfang März dieses Jahres ihre MINT-Zertifikate, die sie „mit Erfolg“ erworben haben. 

 

Text und Bild: K. Luckas

Zurück