Aktuelles von der Film-AG

Die Film-AG gewinnt 2. Preis bei Laterna Geographica
Die Film-AG zu Gast bei City Radio Trier
Musikvideowettbewerb der Film-AG am 15. Feb. im Broadway-Filmtheater in Tier
Wettbewerbe, Projekte, Unsere Schule

Die Film-AG gewinnt 2. Preis bei Laterna Geographica
Schon im Sommer letzten Jahres drehte die Film-AG ihren Beitrag für den geografischen Filmwettbewerb "Laterna Geographica" vom Westermann Verlag. Die Aufgabe war es in einem maximal fünfminütigen Kurzfilm ein geografisches Phänomen vorzustellen und zu erklären.

Die Film-AG suchte sich als Thema den Kaltwassergeysir bei Andernach aus und realisierte den Kurzfilm samt Animationen im Rahmen unserer Projekttage im Juni. Nun erhielten wir die freudige Nachricht, dass die Film-AG mit ihrem Film den zweiten Platz beim Wettbewerb für sich entscheiden konnte. Stolz und glücklich nahmen die beteiligten Schülerinnen und Schüler am Donnerstag im Büro unseres Schulleiters ihren Preis (500,-€, Brettspiele und Urkunden) entgegen.

Wer den Film noch nicht gesehen hat, kann dies gerne auf unserem YouTube-Kanal unter folgendem Link tun:
https://www.youtube.com/watch?v=2DPUdi2chNQ
  



Die Film-AG zu Gast bei City Radio Trier
Die Film-AG war am Mittwoch, 22. Januar, zu Gast bei City-Radio Trier. Dort konnten sich die Schülerinnen ein Bild vom medialen Alltag beim Rundfunk machen.

Darüber hinaus wurde die Film-AG zu ihrem aktuellen Projekt dem Musikvideofestival am 15. Februar interviewt. Da die Film-AG seit diesem Jahr offizieller Partner des Filmbüro Saar ist, veranstaltet sie den grenzübergreifenden Filmwettbewerb der Großregion Saarland, Lothringen, Luxemburg und Wallonien "CREAJEUNE" mit.
Des Weiteren wurde unsere Mitschülerin Lisa Wächter zur ihrer Finalteilnahme am Vorlesewettbewerb "Drama Baby" des Reclam-Verlags befragt. Im Interview erklärte sie, um was es sich bei dem Wettbewerb handelt und wie man sie beim Gewinnen unterstützen kann.
Die Interviews werden nun von den Redakteuren des City-Radios bearbeitet und an mehreren Tagen ausgestrahlt. Sobald diese terminiert sind, geben wir die Daten an dieser Stelle bekannt.
Wir danken allen Mitarbeitern des City-Radios in Trier für ihre freundliche und kompetente Unterstützung.
  



Musikvideowettbewerb der Film-AG am 15. Feb. im Broadway-Filmtheater in Tier

Wir, die Film-AG, staunten nicht schlecht, als wir im Herbst letzten Jahres einen Anruf des Filmbüros-Saar aus Saarbrücken bekamen, in welchem angefragt wurde, ob wir nicht Lust hätten Partner des grenzüberschreitenden Filmwettbewerbs CREAJEUNE zu werden und den Wettbewerb  zur neu gegründeten Wettbewerbskategorie "Musikclips" in Trier zu veranstalten. Da wir in den letzten Jahren immer an dem Wettbewerb in der Kategorie Jugendliche teilgenommen und CREAJEUNE als eine geniale Plattform für junge Filmemacher kennengelernt haben auf welcher man seine Filme einem breiten überregionalem Publikum präsentieren kann, wollten wir uns diese Chance nicht entgehen lassen und haben direkt zugesagt.

Während in Saarbrücken, Metz und Luxemburg an unterschiedlichen Terminen die Vorstellungen und Preise in den Kategorien "Kinder", "Jugendliche" und "Junge Erwachsene" stattfinden und vergeben werden, organisiert die Film-AG eigenständig die Veranstaltung in dem Genre "Musikclips" im Broadway-Filmtheater in Trier. Insgesamt wurden dieses Jahr acht Musikclips von Gruppen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Frankreich und Belgien eingereicht. Diese werden nun von einer überregionalen Jury bestehend aus 7 Jugendlichen aus den verschiedenen Regionen gesichtet und bewertet. Während der zweite Gewinner sich über eine Kamera im Wert von 500,- € freuen darf, ist der erste Platz mit einem Preisgeld von 500,-€ dotiert.

Während der rund anderthalbstündigen Veranstaltung hat man immer die Möglichkeit mit den Machern der Filme und den Mitgliedern der einzelnen Bands ins Gespräch zu kommen. Musikalisch umrahmt wird das Programm von dem Auftritt unserer Schulkombo unter der Leitung von Frau Spies.
Alle Veranstaltungen des Filmwettbewerbs Creajeune sind öffentlich und kosten keinen Eintritt. Wir, die Film-AG, und das Filmbüro-Saar freuen uns darauf, alle film- und musikinteressierte Besucher zu unserer Veranstaltung am 15. Februar im Broadway-Filmtheater in Trier ab 15:00 Uhr begrüßen zu dürfen.
Weitere Informationen zum Filmwettbewerb CREAJEUNE gibt es hier:
http://www.creajeune.eu/

 

Text und Bilder: Björn Alt und Team Film-AG
 
 

Zurück