Hund "Lotte" zu Besuch im Nawi-Unterricht der 5b

MINT/ Naturwissenschaften

Am Freitag war Lotte, der Hund von einer Klassenkameradin (Pauline) zu Besuch. Das hat natürlich der ganzen Klasse gefallen. Uns wurde als erstes erklärt, dass wir ungefähr einen Meter Abstand halten sollen, damit sich Lotte nicht zu eingequetscht fühlt.

Wir hatten für diese Stunde als Hausaufgabe auf, 3 Fragen an den Hundebesitzer auf kleine Zettel zu schreiben um mehr über den Hund zu erfahren.

Uns wurde zu jeder Frage eine Antwort gegeben. Zum Beispiel: Ging Lotte zur Hundeschule? Wieviel frisst Lotte? Wie alt ist Lotte?...

Übrigens, Lotte ist 3 Jahre alt und ein Langhaar Collie.

Lotte muss mit Herrchen dreimal am Tag spazieren gehen, dabei ist sie sehr verspielt.

Sie beißt nicht, wenn sie etwas nicht will, sondern hebt die Pfote :-)

Lotte hat einen sehr guten Hör- und Geruchssinn, wie viele andere Hunde auch.

Es war schön, mit Lotte zu spielen und sie kennen zu lernen, weil sie sehr gut erzogen ist.

 

P.S. An alle Hundebesitzer: Bringt eure Hunde in die Hundeschule!

 

Text: Mina Seyedzade & Sofia Heinz

Fotos: Jan Illgen

 

Zurück