Sportfest der 5.-7. Klassen

Sport, Unsere Schule

Am 13. Juni fand wieder das alljährliche Sportfest der 5.-7. Klassen im Moselstadion statt.

In vier Disziplinen traten die Klassen an, um die Jahrgangsbesten zu ermitteln. Koordiniert und organisiert wurde der Tag von der Fachschaft Sport unter Leitung von André Crepin. Dank der Unterstützung des LK Sport, der FSJler und der Paten der 5. Klassen liefen alle Wettbewerbe völlig problemlos ab.

Der Tag startete nach einem gemeinsamen Aufwärmen mit einem Fußballturnier der 5. und 6. Klassen sowie einem Basketballturnier der 7. Klassen. Parallel fanden die Bundesjugendspiele Leichtathletik statt mit den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf.

Im Anschluss führte der Leistungskurs Sport 11 mit jeder Jahrgangsstufe eine Pendelstaffel mit Geschicklichkeitsaufgaben durch.

Zum Abschluss nahm jede Klasse am Spendenlauf „Run for help“ zu Gunsten der Deutschen Multiple Sklerose Stiftung (DMSG) teil. Das HGT führte diesen Spendenlauf bereits zum 14. Mal in Folge durch und über 300 Schüler liefen bei optimalen äußeren Bedingungen für den guten Zweck. Frau Spahn-Hartl bedankte sich als anwesende Vertreterin der DMSG ausdrücklich für das hohe Engagement aller Schüler.

Die Gesamtsieger jeder Jahrgangsstufe wurden direkt im Anschluss geehrt. Die drei jahrgangsbesten Leichtathleten werden am letzten Schultag geehrt.

Text und Bilder: Jan Illgen

 

 

Zurück