Erdkunde-Exkursion zur TU Kaiserslautern

Austausch & Exkursionen, Gesellschaftswissenschaften

Am 20.05.2019, um 07:50 Uhr morgens, sind die Erdkunde-Grundkurse der Stufe 12, vom HGT aus, zu einer Exkursion nach Kaiserslautern gefahren. Vor Ort, an der Technischen Universität Kaiserslautern, wurden die Schüler in zwei große Gruppen aufgeteilt. Eine der Gruppen besuchte zuerst das Waldgebiet in der Nähe der Uni, während der anderen Gruppe der Botanische Garten vorgestellt wurde. 
Die Exkursion im Wald, die von zwei Bodenexperten der Universität geleitet wurde, befasste sich mit der Beprobung des Bodens, woraufhin die einzelnen Bodenhorizonte untersucht wurden. Zur Untersuchung gehörte beispielsweise die Feststellung des Säuregehalts im Boden, das für den Boden spezifische Pflanzenwachstum und die Zuordnung der Farben der Bodenhorizonte zu den Farben einer Farbtafel, der sogenannten Munsell Soil Color Chart. Diese beinhaltet die Farben aller Bodentypen weltweit.
Die andere Gruppe beschäftigte sich währenddessen im Botanischen Garten mit verschiedenen Stationen zum Thema Boden und Pflanzenwachstum in den einzelnen Klimazonen, welchen von Studenten der Universität zusammengestellt wurden und zu einem Spiel auf dem Tablet entwickelt wurden. Der Garten beinhaltet Bereiche die die tropische, gemäßigte und kalte Klimazonen der Erde repräsentieren. Man konnte beispielsweise in einer Station herausfinden welcher Bodentyp für das Wachstum von fleischfressenden Pflanzen besonders geeignet ist. 
Gegen 15:30 Uhr war die Exkursion beendet und um 17:00 Uhr waren wir wieder am HGT.

 

Text: Freya F.

Bilder: K. Geiß
 

Zurück