TELC Sprachzertifikate 2018

 ¡Felicidades!

Großer Erfolg bei Spanisch-Zertifikatsprüfungen am Humboldt-Gymnasium Trier

Stolz nahmen die insgesamt 19 Schülerinnen und Schüler des Humboldt Gymnasiums und des Gymnasiums Konz Mitte August ihre Sprachzertifikate im Fach Spanisch entgegen. Bereits zum vierten Mal fanden am Humboldt-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der Bürgerservice GmbH Trier telc-Zertifikatsprüfungen statt, die Hörverstehen, Leseverstehen, Schreib- und Sprechfertigkeit auf zwei Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen testen. Gemeldet hatten sich Spanisch-Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen und der Grundkurse 12, die seit der 9. Klasse fakultativ Spanisch als dritte Fremdsprache lernen. Auch in diesem Jahr wurden alle Schülerinnen und Schüler mit einem Zertifikat belohnt. Zehn von ihnen erreichten das Niveau A2, neun das höhere Niveau B1 des GER.
Die Freude über den Erhalt eines solchen Sprachzertifikates ist zu Recht groß, denn die telc GmbH (The European Language Certificates) gehört zu den führenden Anbietern standardisierter Sprachprüfungen. Die international anerkannten Sprachnachweise können den Schülerinnen und Schülern in Zukunft manche Türen öffnen, da sie Bewerbungsunterlagen aufwerten und von Universitäten als Nachweis über Fremdsprachenkenntnisse anerkannt werden.
Auch aus diesem Grund freuen sich die Spanischfachschaften des Humboldt Gymnasiums und des Gymnasiums Konz sowie der telc-Vertreter Sergej Alesik vom Bürgerservice mit den erfolgreichen Prüflingen und gratulieren: ¡Felicidades!
 
 
S. Tran-Belker