Sicherheitspolitik

Expertendiskussion mit dem Jugendoffizier Hauptmann Mertens und dem Sozialkundeleistungskurs 13 SK-3 (Maier)

Obwohl die Jahrgangsstufe 13 eigentlich am ersten Tag nach den Weihnachtsferien unterrichtsfrei hatte, fand sich der Leistungskurs Sozialkunde 13 SK-3 (Maier) zu einer zweistündigen Expertendiskussion mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr Hauptmann Andreas Mertens anlässlich des Themas „Die Bundesrepublik Deutschland und ihre Sicherheitspolitik“ in der Schule ein.

Der Vortrag von Hauptmann Mertens gliederte sich auf in folgende Themenbereiche: Die Bundesrepublik Deutschland in internationalen Organisationen, Risiken und Bedrohungen unserer Sicherheit und Auslandseinsätze Deutschlands. Herr Mertens machte in seinen Ausführungen deutlich, dass die Bundesrepublik Sicherheitspolitik als vernetzte Politik, also in ziviler und militärischer Zusammenarbeit, betreibt und immer im Verbund mit anderen Nationen oder internationalen/supranationalen Organisationen mit Sicherheitsratsbeschluss der Vereinten Nationen agiert. Der Vortrag wurde durch zahlreiche interessierte Zwischenfragen von Schülerseite bereichert und endete mit einer abschließenden Diskussion.

M.Maier