Planspiel Börse

HGT-Börsen-Gurus engagieren sich für Flüchtlinge

Zuerst haben sie beim diesjährigen Planspiel Börse gezeigt, dass sie kluge Köpfe sind. 
Yunus Ornau und sein Team aus der Klasse 7d, bestehend aus Alexander Degen, Jakob Lienkamp und Elias Preußer, haben im Trierer Börsen-Wettbewerb den 1. Platz errungen.
Dass sie aber auch viel Herz besitzen, haben die vier Schüler des HGT gezeigt, indem sie ihr Preisgeld dem in der Flüchtlingshilfe aktiven Verein FAOSE e.V. gespendet haben. 
 
 
Der Vorsitzende des Vereins, Herr Omar Abouhamdan, kam persönlich ans HGT um den vier Spendern, dem Schulleiter, Herrn OStD Borschel und dem betreuenden Lehrer, Herrn OStR Harder, zu danken. FAOSE e.V. engagiert sich beispielsweise im Libanon, wo durch Spendengelder eine Schule für syrische Flüchtlingskinder gebaut wurde.
 
S. Harder