Informationen

Allgemeine Informationen zum Fach Geschichte am HGT

 

  „Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft!“

  (Wilhelm von Humboldt)

 

 

Ziele:

Erziehung zum demokratisch gebildeten, kritischen und mündigen Bürger durch:

  • Ausbildung eines Geschichtsbewusstseins
  • Ausbildung eines Verständnisses für die Gegenwart und ihre Fragen
  • Ausbildung von Fachwissen und fachspezifischen sowie fächerübergreifenden Kompetenzen: Methodenkompetenz, Kommunikationskompetenz, Urteilskompetenz

 

Grundprinzipien:

  • Multiperspektivität: Unterschiedliche Perspektiven der Quellen bewusst machen, vergleichen und beurteilen
  • Problemorientierung: Betrachtung der geschichtlichen Sachverhalte unter leitenden Fragestellungen, die kognitive Dissonanzen hervorrufen und dadurch zu differenzierten Beurteilungen sowie zu individueller Reflexion führen
  • Handlungsorientierung: Verständnis für geschichtliche Prozesse durch handlungsorientierte Methoden (z. B. Rollenspiele) entwickeln
  • Gegenwartsbezug: Durch Aktualitätsbezüge die Bedeutung von Geschichte für die eigene Lebens- und Erfahrungswelt erkennen

 

Methodische Schwerpunkte:

  • Methodenvielfalt: Interpretation von Quellen aller Art (Texte, Bilder, Filme, Karten, Karikaturen, Statistiken,..) und Einüben von Präsentationstechniken
  • Fächerverbindendes Arbeiten
  • Lernen am außerschulischen Lernort, Exkursionen

          

 Aktuelle Aktivitäten des Fachbereichs finden Sie in der linken Menuleiste!