Gruselgeschichten

Gruselgeschichten im Englischunterricht der 7d

Am letzten Schultag vor Halloween entschieden wir uns, eine gruselige Schulstunde zu veranstalten, welche uns für die Halloween-Nacht am selben Abend einstimmen sollte. Es wurden viele gruselige Kunstwerke hergestellt, aber auch Rätsel mit vielen Wörter rund um das Thema „Halloween“, die wir zum Teil auch neu lernten.

Einige Schüler schrieben sogar eine Gruselgeschichte, die wir uns gespannt in der Stunde nach Halloween anhörten! Nicht selten waren die Geschichten gruselig und schrecklich, aber alle hatten gemeinsam, dass sie spannend waren und mit viel Mühe geschrieben wurden. So auch Carolines Geschichte, die uns alle überzeugte, da sie nicht nur detailreich und sprachlich gelungen war, sondern auch spannend bis zur letzten Minute blieb. Eine ganz tolle Leistung für das zweite Lernjahr Englisch!

Die Geschichte von Caroline findet ihr hier.

Frohes Gruseln!

 

Text und Bild: S. Bock