Fremdsprachenwettbewerb Französisch

Bundeswettbewerb Fremdsprache  2015

 

Auch in diesem Jahr konnte das Humboldt-Gymnasium Trier wieder einmal mit hervorragenden Ergebnissen beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen glänzen. Von insgesamt 8 Teilnehmern unserer Schule am Solowettbewerb 8/9 Französisch konnte die Hälfte der Schülerinnen und Schüler mit Preisen ausgezeichnet werden. Besonders hervorzuheben ist hierbei die Leistung von Mathias Steilen (Klasse 9d), der für das beste Ergebnis im Einzelwettbewerb Französisch sowohl einen ersten Landespreis als auch den Sonderpreis der Deutsch-Französischen-Gesellschaft erhielt. Ein zweiter und zwei dritte Preise gingen an Schüler und Schülerinnen der Klasse 9c. Leon Geibel konnte für seine fremdsprachlichen Leistungen mit einem zweiten Preis geehrt werden und seine Mitschülerinnen Johanna Dominguez Gavanski und Anna Maria Nölle konnten sich gemeinsam über zwei dritte Preise freuen. Allen Schülern sei an dieser Stelle herzlich gratuliert!  (CW)