Ergebnisse Jugend forst/ Schüler experimentieren 2016

Regionalwettbewerbe in Trier und Bitburg

HGT wieder erfolgreichste Schule in Trier bei Jugend forscht 2016

Auch 2016 waren die Schüler des HGT beim Schulwettbewerb "Jugend forscht / Schüler experimentieren" wieder äußerst erfolgreich. Bei den Regionalwettbewerben am 12.02.2016 in Trier und am 19.02.2016 in Bitburg nahmen Schüler unserer Schule mit insgesamt sieben Arbeiten teil (5x Chemie, 1, Physik, 1x Biologie) und erreichten einen 1. Platz, zwei 2. Plätze, zwei 3. Plätze, vier Sonderpreise sowie drei Schulpreise für die besondere Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Der in Bitburg verliehene Preis für engagierte Talentförderer ging ebenfalls an unsere Schule. Frau Noé erhielt diesen Pries, weil sie seit vielen Jahren regelmäßig mehrere Arbeit erfolgreich betreut.

Diese erfolgreiche Bilanz kann keine andere Trierer Schule auch nur annähernd vorweisen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und Betreuer!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Regionalwettbewerb Bitburg

 
Schulpreis der Stiftung Berdelle-Hilge in Höhe von 217,-€

Für die besondere Unterstützung von naturwissenschaftlich,

mathematisch oder technisch interessierten Schülerinnen

und Schülern beim Wettbewerb Jugend forscht

Lehrerpreis der Friedrichs Stiftung: 

Preis für engagierte Talentförderer an

Tatjana Noé

Humboldt-GymnasiumTrier

 

1. Platz und Regionalsieg

Jugend forscht: Chemie

„Nagellacke – Und die Lösung des Problems?“

Stella Kriegsmann 

Betreuerin: R. Wollscheid

2. Platz und 2 Sonderpreise:

Jugend forscht: Chemie

„Alte Liebe rostet doch“

Patrick Shafik, Balint Niehl  

Betreuerin: T. Noé

3. Platz

Jugend forscht: Chemie

„Tod den Bakterien“

Iva Marx, Constanze Koppers

Betreuerin: T. Noé

Sonderpreis: "Schönster Stand"

Jugend forscht: Chemie

"Eine Hautcreme aus Inulin herstellen"

Fiona und Sira Karl

Betreuerin: T. Noé

Erfolgreiche Teilnahme

Jugend forscht: Chemie

"Die Muskatnuss in der Chemie"

Marie-Therese Steil, Julia Hinz

Betreuerin: T. Noé

Regionalwettbewerb Trier

2. Platz

Schüler experimentieren: Physik

Jan Letulé und Diem-Ha Dang

Betreuerin: E. Seithel

Bilder folgen

3. Platz und Sonderpreis

Jugend forscht: Biologie

"Wachstum von Maispflanzen unter Mangelbedingungen"

Leon Willems 

Betreuer: W. Brinschwitz

 

 

Schulpreis der Sparkasse Trier in Höhe von 300,-€

 

Für die besondere Unterstützung von naturwissenschaftlich, mathematisch oder technisch interessierten Schülerinnen und Schülern beim Wettbewerb Jugend forscht

 

Schulpreis der Firma Natus in Höhe von 200,-€

 

Für die besondere Unterstützung von naturwissenschaftlich, mathematisch oder technisch interessierten Schülerinnen und Schülern beim Wettbewerb Jugend forscht