Ergebnisse Jugend forscht 2018

 

Große Erfolge für HGT-Schüler bei den Regionalwettbewerben 2018

Auch 2018 konnte das HGT an die großen Erfolge der Vorjahre anknüpfen. Sieben Arbeiten nahmen am diesjährigen Wettbewerb Jugend forscht / Schüler experimentieren teil.

Fünf Arbeiten nahmen am Regionalwettbewerb am 16.02.2018 in Trier teil. Dort erreichten unsere Schüler zweimal den 1. Platz, zweimal den 3. Platz und erhielten zudem 2 Sonderpreise. Das HGT erhielt außerdem zwei Schulpreise als Schule mit vielen eingereichten Arbeiten. Am Regionalwettbewerb in Bitburg nahmen weitere 2 Arbeiten des HGT teil und erreichten einen 3. Platz sowie zwei weitere Sonderpreise.

►Link zum Video auf volksfreund.de (externer Inhalt)

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jugend forscht

 

Technik

1. Preis und Sonderpreis Verbindungstechnik des DVS Bezirksverbandes Trier

 

Titel: "E-Autos im Winter - Umweltfreundliche Alternative oder enormer Energieverlust?"

 

Yamin Moyal, Lucas Trossen (MSS12)

Betreuer: Dr. Christian Fruböse

Jugend forscht

 

Geo- und Raumwissenschaften

3. Preis und Sonderpreis "Bild der Wissenschaft"

 

Titel: "Energiekonzept für die Region Trier mit oprimierter Nutzung regenerativer Energien"

 

Anna Maria Nölle (MSS12)

Betreuer: Dr. Christian Fruböse

Schüler experimentieren

 

Biologie

1. Preis

 

Titel: "Einfluss von Smartphone-Strahlung auf das Pflanzenwachstum"

 

Sarah Kremer-Golder, Tali Botmann (7b)

Betreuer: Jan Illgen

Schüler experimentieren

Biologie

3. Preis

 

Titel: "Handy-Hygiene-Test: Wie wird ein Handydisplay am besten sauber?

 

Mira Lutz, Sarah Vaupel, Aurélie Groß (6d)

Betreuer: Amelie Schäfer

 

Schüler experimentieren

Biologie

Erfolgreiche Teilnahme

 

Titel: "Wieviel Gesundheit steckt in getrockneten Apfelscheiben?"

 

Alexander Harmsworth, Dan Meusel, Manuel Schröder (6a)

Betreuer: Nele Klein

 
 

 

Jugend forscht

 

Physik

 

3. Preis und Sonderpreis 

 

Titel: "Quantitative Untersuchung zur Speicherung regenerativer Energien - dargestellt am Beispiel der Region Trier -"

 

Yannick Biehl (MSS12)

Betreuer: Dr. Christian Fruböse

 
 

 

Arbeitswelt

 

Sonderpreis der Bitburger Gruppe

 

Titel: "Können verklebte Faszien wieder gelöst werden?"

 

Raphael Verfürth (MSS13)

Betreuer: Jan Illgen