Besuch des amerikanischen Generalkonsuls

Heute besuchte uns der US-Generalkonsul James (Jim) Herman.

Angefahren in einem hoch gepanzerten SUV kam der gebürtige Texaner, gepaart mit einigen Sicherheitsleuten und Assistenten, zu dem von Matthias Maier organisierten Treffen mit unserer 11.Jahrgangsstufe. Gekleidet in einem lockeren Outfit , welches auf seinen haiwaiianischen Wohnort zurückzuführen ist, und einem lässigen Hut, machte der Generalkonsul einen freundlichen und offen Eindruck, der sich im Laufe des Gesprächs auch bestätigt hat. Nachdem sich Jim kurz vorgestellt hat, durften nun endlich unsere Elfer ran . Sie durchlöcherten den Konsul mit Fragen, von simplen,wie zum Beispiel was sein Lieblingsessen sei, bis hin zu tiefgehenderen politischen Fragen, welche er aber gekonnt mit diplomatischer Raffinesse beantwortete. Nach der informationsreichen und spannenden Fragerunde wurden dann noch Bilder gemacht.
 
Jordy Kinss, 11SK-1