Besuch der Schatzkammer

Schüler auf Schatzsuche

 
Die Histoire-Schüler der MSS 11 haben in einem Unterrichtsgang die Schatzkammer der Stadtbibliothek Trier in der Weberbach entdeckt. Die kostbaren Exponate – mittelalterliche Handschriften, frühneuzeitliche Druckerzeugnisse wie die berühmte 42-zeilige Gutenberg-Bibel und die mächtigen Coronelli-Globen – veranschaulichten eindrucksvoll den im Unterricht behandelten Übergang von Mittelalter zu Neuzeit. Ein Besuch in der Schatzkammer der Trierer Stadtbibliothek lohnt! 
 
 
A. Cartier